Kurzfilm „Gelenkte Zufälle – Eine Grundsatzdiskussion“ im Industriesalon

Während der Berlin Art-Week findet am 28.09. um 19.00 Uhr im Industriesalon ein Filmabend statt. Zur Ausstellung „Kunst trifft Industrie – Industrie trifft Kunst“ wird neben zwei anderen spannenden Kurzfilmen auch das Video „Gelenkte Zufälle – Eine Grundsatzdiskussion“ gezeigt. Dieser war bereits Teil der gleichnamigen Ausstellung im Mai 2018 bei den „Tagen des offenen Ateliers“. Das Pendant „Schraffuren“ (Zeichnungen) wurde dann im Juni auf der Transformart präsentiert.

Die beiden Arbeitsexperimente befassen sich mit der Frage: Können originelle Werke entstehen, wenn sie einem Regelwerk unterliegen?

Diese oder ähnliche Fragen können in anschießenden Gesprächen in Angriff genommen werden.

28.09., 19.00 Uhr, Industriesalon, Reinbeckstraße 9, 12459 Berlin

Geschrieben in Kolloquien,Projekte,Veranstaltungen von Christian Ziems | Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte seien Sie höflich und bleiben Sie beim Thema. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Sie mssen eingeloggt sein, um einen Kommentar zu schreiben.

© Christan Ziems