9. WIRKUNGEN-Kolloq: Arbeit III – Ist Arbeit modellierbar?

Arbeitbh3Künstlerische Arbeit gestaltet sich individuell und passt sich dem entstehenden Werk an. Dabei zeigen sich vielfältige Formen. Ist Arbeit demnach modellierbar und kann sie selbst als Gestaltungsgegenstand gesehen werden? Beim 9. WIRKUNGEN-Kolloq soll dieser Frage nachgegeangen werden, wobei das erarbeitete Material als Basis dienen kann.
Am 01.12. um 19.00 Uhr findet das letztmalige Kolloq, in 2014, in der NOVILLA, Hasselwerderstr. 22 in 12459 Berlin-Niederschöneweide statt.

Wie immer können eigene Projektideen eingebracht und zur Diskussion gestellt werden.

Bis dahin

Christian

Geschrieben in Projekte,Veranstaltungen von Christian Ziems | Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte seien Sie höflich und bleiben Sie beim Thema. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Sie mssen eingeloggt sein, um einen Kommentar zu schreiben.

© Christan Ziems