CashFlight bei Kapital+

bigDie ökonomische Größe Cashflow beschreibt den Kassenzufluss eines Unternehmens. Cash is King und Geld scheint eine liquide Konsistenz zu besitzen. Doch kann es auch fliegen? „CashFlight“ ermöglicht im Spiel eine Reflexion zum eigenen Umgang mit Geld.

Neben diesem Projekt zeigen unter anderem Affen ihre Werke und die Kunst an sich nimmt einen theoretischen Zustand an- ab dem 12. September um 19 Uhr. Hier eröffnet der Schalterraum (Wilhelminenhofstr. 82a, 12459 Berlin) seine vierte Ausstellung. So werden Fragen nach dem Wert der Kunst gestellt und die Mechanismen des Kunstmarktes thematisiert, parallel zur Berlin Art Week. Schließlich sieht Bazon Brock den Kunstbetrieb als „Terror in höchster Vollendung“ und Georg Seeßlen fordert „Schafft die Kunst ab!“

Projekt affenBRUT | The BLÖ – Torsten Siegfried Haake-Brandt | Astrid Karuna Feuser | Alfred Andreas Göwer | Gunhild Kreuzer | Albert Markert | Uwe Möllhusen | Arthur Noa | Marion Tischler | Maud Tutsche | Christian Ziems | „Mit Farben auf neuen Wegen“

Link

Geschrieben in Kunstmarkt,Projekte,Veranstaltungen von Christian Ziems | Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte seien Sie höflich und bleiben Sie beim Thema. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Sie mssen eingeloggt sein, um einen Kommentar zu schreiben.

© Christan Ziems